Neos vs. TYPO3

Als wir 2014 erste Websites in Neos erstellt haben, waren unsere Entwickler vom neuen CMS begeistert. Inzwischen sind zahlreiche gute Konzepte aus Neos, wie zum Beispiel die intuitive Bedienbarkeit für Redakteure, ebenfalls fester Bestandteil der aktuellen TYPO3-Version. Deshalb besteht der damalige technische Vorsprung nicht mehr.

Breite Unterstützer-Basis für TYPO3 klarer Vorteil

Weil sich das Neos-Projekt von der TYPO3 Association losgesagt hat, besitzt es nicht die Unterstützung einer so großen Community wie TYPO3. Die ist jedoch die Basis für die Qualität des CMS und eine besonders nachhaltige Entwicklungsstrategie. Website-Betreiber, die sich für TYPO3 entscheiden, profitieren deshalb von vielen Vorteilen wie beispielsweise Investitionssicherheit und
beständiger Weiterentwicklung. 

Sie wollen mit Ihrer Neos-Website zurück zu TYPO3 – dann sprechen Sie zuerst mit uns

Ob Sie ausführliche Beratung zum Wechsel von Neos zu TYPO3 wünschen, oder direkt Ihre Rückkehr TYPO3 CMS realisieren lassen wollen – wir sorgen dafür, dass die Migration problemlos gelingt.

Miklos Weishaupt

Miklos Weiszhaupt

Interessiert?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an,
dann realisieren wir Ihre Rückkehr von Neos zu TYPO3.

telefon icon

+49 69 260 99 70 30

TYPO3 ist perfekt für Redakteure

Die einfache Bedienbarkeit von TYPO3 v8 erleichtert das redaktionelle Arbeiten an Websites enorm.
Dank optimiertem responsive-Verhaltens kann man jederzeit, auch von unterwegs, mit dem Smartphone oder per Tablet optimal auf das Backend seiner Website zugreifen. Inhaltselemente wie Überschriften, Texte, Bilder und Videos sind kinderleicht einzufügen.

TYPO3 ist auch für Entwickler optimal

Für Entwickler ist TYPO3 v8 dank modernstem Code ein Quantensprung. Fortschrittliche Features wie Mobile Responsive Editing und PHP7 garantieren langfristig hohe Performance sowie perfekte Usability. Darüberhinaus sorgt der Long Term Support für anhaltende Sicherheit.

Detaillierte Informationen zu TYPO3 v8 finden Sie hier.